Startseite  >  Leistungen  >  Kraftbetätigte- Tür und Tor Anlagen

Kraftbetätigte- Tür und Tor Anlagen

Hauptsache sicher – darauf kommt es in Unternehmen an. Dies gilt speziell auch für kraftbetätigte Tür- und Toranlagen, die insbesondere in Büro- und Industriegebäuden sowie in Unternehmen mit viel Publikums- oder Lieferverkehr eingesetzt werden. Entsprechende Anlagen öffnen sich in der Regel halb oder voll automatisch und werden von elektronischen Antrieben bewegt. Kraftbetätigte Tür- und Toranlagen unterliegen daher klar definierten Regelungen gemäß ASR A1.7 und Torprüfung nach UVV. Nur so kann gewährleistet werden, dass Mitarbeiter, Mitarbeiterinnen, Kunden oder Lieferanten gefahrlos ein- und ausgehen können. Durch den kontinuierlichen Gebrauch und die starke Beanspruchung im täglichen Arbeitsablauf können kraftbetätigte Türen und Tore jedoch im Laufe der Zeit verschleißen, sodass sie nicht mehr den gängigen Sicherheitsstandards entsprechen und für die Nutzer eine nicht zu unterschätzende Gefahrenquelle darstellen.

Wiederkehrende Prüfung

Damit eine gefahrlose Benutzung gewährleistet werden kann, sind in regelmäßigen Abständen fachkundige und detailgenau durchgeführte Prüfungen kraftbetätigter Türen und Tore unerlässlich. Dank dieser von RBS + PWW-Experten sorgfältig durchgeführten Analyse können eventuelle Defekte der Anlagen und etwaige Sicherheitsrisiken ermittelt und im Anschluss beseitigt werden.

Durch die von uns professionell und wiederkehrend durchgeführten Kontrollen erstrecken sich auf folgende Sicherheitsaspekte:

• Erreichung der Schutzziele (Sicherheit und Gesundheitsschutz)

• Früherkennung möglicher Mängel

• Vermeidung von Personenrisiken

• Funktionserhalt der Anlage

• Überprüfung der Dokumentation des Herstellers

Prüfgrundlagen kraftbetätigter Tür- und Toranlagen

Die Prüfung der kraftbetätigte Tür- und Toranlagen Ihres Unternehmens führen wir auf Basis folgender rechtskonformer Prüfgrundlagen durch: Arbeitsstättenregel ASR A1.7 (ehemalig BGR/GUV-R 232) – Ihre Gewähr für einen umfassenden Sicherheitscheck. Selbstverständlich erfolgen die Prüfungen der kraftbetätigten Tür- und Toranlagen ausschließlich durch unsere entsprechend qualifizierten Elektriker, Elektromeister und Elektro-Ingenieure (Sachkundiger/Sachverständiger).

Die Überprüfung der kraftbetätigten Tür- und Toranlagen durch RBS + PWW umfasst folgende Teilleistungen:

• Sichtkontrolle und Vollständigkeitsprüfung der Anlage

• Mechanische Prüfung

• Elektrische Prüfung, Netzspannung / Hauptschalter prüfen und gegebenenfalls Nachregelung

• Prüfung eventuell vorhandener Brandmelder auf Auslösung, Vollständigkeit und korrekte Anordnung

• Anlage auslösen, Funktionsfähigkeit prüfen

• Erstellung eines umfänglichen Prüfberichtes

Ihre individuellen Wünsche und Anforderungen bei der Prüfung der kraftbetätigten Tür- und Toranlagen vor Ort berücksichtigen wir im Rahmen der gesetzlichen Regelungen jederzeit gerne. Der bestmögliche Schutz von Personen, Ihrer Immobilie und der technischen Einrichtungen sind uns ein besonderes Anliegen. Sämtliche Prüfungsleistungen führen wir darum au Basis langjähriger Expertise mit größtmöglicher Sorgfalt aus. Sie haben noch Fragen? Nehmen Sie mit unserem Kontaktformular doch einfach Kontakt mit uns auf.


Weitere Themen