Leistungen

Kraftbetätigte- Tür und Tor Anlagen


Generell ist es in allen Unternehmen wichtig, eine fachkundige Prüfung kraftbetätigter Türen und Tore durchzuführen. Hierdurch sind eventuelle Defekte und Risiken in der Sicherheit und Funktionalität auszuschließen. Durch den täglichen Gebrauch und die starke Beanspruchung können Türen und Tore im Laufe der Zeit verschleißen und nicht mehr den Standards entsprechen. Kraftbetätigte Türen und Tore sind in Gebäuden und Unternehmen mit viel Publikums- oder Lieferverkehr sowie in der Industrie zu finden. Daher unterliegen sie strengen Regelungen, gemäß ASR A1.7 und Torprüfung nach UVV. Sie öffnen sich in der Regel halb oder voll automatisch und werden von elektronischen Antrieben bewegt. Da von diesen Türen und Toren eine nicht zu unterschätzende Gefahrenquelle für Personen ausgeht, unterliegen sie strengsten Sicherheitskontrollen.

Durch die wiederkehrende Prüfung gewährleisten Sie:

  • Erreichung der Schutzziele (Sicherheit und Gesundheitsschutz)
  • Früherkennung möglicher Mängel
  • Vermeidung von Personenrisiken
  • Funktionserhalt der Anlage
  • Überprüfung der Dokumentation des Herstellers

Prüfgrundlagen: Arbeitsstättenregel ASR A1.7 (ehemalig BGR/GUV-R 232)

Erforderliche Qualifikation: Elektriker, Elektromeister, Elektro-Ingenieur (Sachkundiger/Sachverständiger)

Die Leistungsbestandteile der Überprüfung ergeben sich exemplarisch wie folgt:

  • Sichtkontrolle und Vollständigkeitsprüfung der Anlage
  • Mechanische Prüfung
  • Elektrische Prüfung, Netzspannung / Hauptschalter prüfen und gegebenenfalls nachregeln
  • Prüfung eventuell vorhandener Brandmelder auf Auslösung, Vollständigkeit und korrekte Anordnung
  • Anlage auslösen, Funktionsfähigkeit prüfen
  • Erstellung eines umfänglichen Prüfberichtes

Individuelle Wünsche und Anforderungen von Seiten unserer Kunden können jederzeit berücksichtigt werden. Der gezielte Schutz von Personen, Ihrer Immobilie und der technischen Einrichtungen sind uns wichtig.