Startseite  >  Leistungen  >  Elektrische Maschinen und Betriebsmittel

Elektrische Maschinen und Betriebsmittel

An vielen Arbeitsplätzen und vor allem im Bereich von Produktionsstätten, sind elektrische Maschinen dauerhaft im Einsatz und stetiger mechanischer Belastung, sowie äußeren Einflüssen ausgesetzt. Verantwortungsbewusste Betreiber messen dem Thema Betriebssicherheit allgemein hohe Bedeutung zu und stellen darum dauerhaft sicher, dass die elektrischen Maschinen und Betriebsmittel den Sicherheitsanforderungen für Personen und Sachwerte entsprechen. Die wichtigste Maßnahme in diesem Kontext ist eine professionell ausgeführte, im regelmäßigen Turnus absolvierte Wiederholungsprüfung – im Falle eines Falles kann deren Nachweis auch ein gewichtiges Argument gegenüber dem Versicherer sein. Eine regelmäßig wiederholte Prüfung ist auch insofern empfehlenswert, als dass sich elektrische Maschinen und Betriebsmittel im Laufe der Zeit verändern – und mit ihnen das Sicherheitsniveau. Umfeldbedingungen wie Feuchtigkeit oder Verschmutzung können den normalen Verschleiß beeinflussen bzw. beschleunigen. Im schlechtesten Falle können Defekte, Verschleiß oder fehlender Schutzpotentialausgleich zu schwerwiegenden Personenschäden oder im weiteren Verlauf zu einem Produktionsausfall führen. Kurz: Die Anlage stellt ein betriebsinternes Sicherheitsrisiko dar.

Wiederkehrende Prüfung elektrischer Maschinen und Betriebsmittel

Um den bestmöglichen Schutz für Ihre Arbeitnehmer und Ihre Sachwerte zu gewährleisten, ist darum eine fachgerechte, regelmäßig wiederholte Überprüfung elektrischer Maschinen  und Betriebsmittel notwendig, Die durch die RBS + RWW-Elektrofachkräfte durchgeführten Wiederholungsprüfungen stellen im Sinne einer Präventivmaßnahme sicher, dass sich die jeweilige elektrische Maschine und Betriebsmittel im bestmöglichen Zustand befinden und keine Gefahr darstellen. Zugleich sind eine topaktuelle Dokumentation und im Bedarfsfall der fachgerechte Austausch von Verschleißteilen sichergestellt. Mit ihrem fundierten Know-how und langjähriger Expertise ermitteln unsere Experten mögliche Schäden oder Schwachstellen frühzeitig. Der Fokus liegt dabei – neben der Sicherheit von  Personen – auf der Vermeidung des kostspieligsten aller möglichen Folgeschäden: einem Komplettausfall der elektrischen Maschine.

Durch die wiederkehrende Prüfung gewährleisten Sie:

• Die Sicherheit der elektrischen Maschinenausrüstung im Zusammenhang mit der zu ihrer Versorgung dienenden elektrischen Anlage

• Funktionserhalt der Anlage, wie beispielsweise:

o Funktion des Schutzleitersystems

o Funktion der Not-Aus-Abschaltung

o Funktion von Verriegelungen

• Überprüfung der Dokumentation

Prüfgrundlagen

Neben DIN VDE 0701-0702, DIN VDE 0105 T.100 (EN 50110-1) und DIN VDE 0113 T.1 ziehen wir bei der Überprüfung elektrischer Maschinen und Betriebsmittel TRBS, BetrSichV, DGUV Vorschrift 3 als Prüfgrundlagen heran. Im Sinne zuverlässiger und sorgfältiger Ergebnisse werden unsere Überprüfungen ausschließlich von fachlich hochqualifizierten Elektrikern, Elektromeistern und Elektro-Ingenieuren (Sachkundiger/Sachverständiger) ausgeführt.

Die von einem RBS + PWW-Team durchgeführte Prüfung elektrischer Maschinen und Betriebsmittel umfasst folgenden Teilleistungen:

• Erfassung Anlagenstandort, Anlagenbezeichnung

• Prüfung des Schutzleitersystems

• Prüfung der Not-Aus-Abschaltung

• Prüfung von Verriegelungen

• Feststellung von äußeren sicherheitsrelevanten Mängeln

• Widerstandmessung des Schutzleiters

• Messung des Isolationswiderstandes und ggf. des Ableitstromes

• Kennzeichnung der intakten Anlagen mit amtlicher Prüfplakette

• Gefährdungsbeurteilung / Prüffristenermittlung

• Einpflegen / Archivieren der Prüfdaten und Anlagenangaben in der Prüfsoftware

Die Prüfungen werden je nach Beauftragung in vollem Umfang ausgeführt, soweit dies aus betrieblichen Gründen möglich ist. Die Messergebnisse werden in einer ausführlichen Prüfdokumentation festgehalten, die evtl. vorhandene Mängel detailgenau nach Verteilung / Anlage / Gerät, Gebäudeteil, Stockwerk und Raum verzeichnet. Der Umfang – und damit auch die Kosten – einer Prüfung der elektrischen Maschine hängt u. a. von der Maschinengröße und -komplexität sowie dem entsprechenden Analyse- und Dokumentationsaufwand ab. Unsere Prüfungen werden so datiert, dass laufende Prozesse geringstmöglich beeinträchtigt werden und die Verfügbarkeit der elektrischen Maschine und Betriebsmittel soweit wie möglich gesichert ist.

Uns ist es ein besonderes Anliegen, größtmöglichen Schutz von Personen, Ihrer Immobilie und der technischen Einrichtungen zu gewährleisten. Sämtliche Prüfungen werden daher mit aller gebotenen Sorgfalt ausgeführt. In diesem Sinne berücksichtigen wir gerne jederzeit Ihre individuellen Wünsche und Anforderungen, allerdings nur insoweit die Qualität und die Zuverlässigkeit der Prüfung dadurch nicht beeinträchtigt werden. Gerne beantworten Ihre Fragen rund um die Prüfung elektrischer Maschinen und Betriebsmittel oder zu den anderen Angeboten unseres Portfolios. Mit Hilfe des Kontaktformulars nehmen Sie rasch und direkt Kontakt mit uns auf.


Weitere Themen